Breaking News
Home / Outdoor Cooking Redneck Style – Spezialitäten vom Barbecue Smoker und aus dem Dutch oven

Outdoor Cooking Redneck Style – Spezialitäten vom Barbecue Smoker und aus dem Dutch oven

barbecue smokers, dutch oven, outdoor cooking redneck lifestyle

Barbecue und Outdoor Cooking im Redneck Style – mehr als nur Grillen

Wir in Europa setzen den Begriff „Barbecue“ gerne mit dem Grillen gleich, was besonders in den Sommermonaten außerordentlich beliebt ist. Dabei gibt es beträchtliche Unterschiede, sowohl was die Garmethoden mit dem Smoker barbecue smoker redneck lifestyle, bbq, moonshiners, hillbillyoder Dutch Oven (Feuertopf) betrifft als auch den kulturellen Background. Redneck war einst die Bezeichnung für arme Weiße auf dem Land. Sie gruben früher Mulden in die Erde, legten darauf einen Rost und garten das Fleisch sehr langsam. Heute gibt es zahlreiche Rezepte unter dieser Bezeichnung, vom Schmorfleisch angefangen bis hin zu den Redneck Beans, die man mit Fleisch aus dem Smoker anrichtet.

Vor allem in den Südstaaten der USA  ist das traditionelle Barbecue nicht wegzudenken, neben der wichtigen Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gemüse, ist es ein beliebtes gesellschaftliches Ereignis für Freunde, Familie oder Nachbarn. Der Hauptunterschied des traditionellen Barbecues ist das langsame Garen im Dutch Oven oder im Rauch des Smokers (zum Teil bis zu 18 Stunden)

Wir in Europa dagegen legen das Fleisch auf den Grill, braten es mit hohen Temperaturen gut durch (tot) damit es in kürzester Zeit fertig ist und verspeist werden kann.

Redneck barbecue auf www.rednek.deIn Amerika kann das Barbecue durchaus Stunden dauern und unverzichtbar ist hierfür der Smoker. Er ist genau genommen gar kein Grill, sondern eher ein Räucherofen. Der BBQ-Smoker wird mit Holz befeuert, vor allem die unterschiedlichen Hölzer verleihen dem Grillgut das beliebte Raucharoma. Hierfür gibt es eine separate Kammer, die eigentliche große Garkammer hat einen Rauchabzug und ist mit einem Deckel versehen. Dies eben ermöglicht das sehr langsame Garen, wobei nicht nur Kurzgebratenes zubereitet werden kann, sondern auch Schmorfleisch, sogar Suppenfleisch, Fisch aller Art, Gemüse oder sogar Hummer. Beim geschlossenem Deckel entsteht eine Temperatur von 80-120°, so können die unterschiedlichsten Lebensmittel langsam „gesmoked“ werden.

3-2-1 Spareribs nach Redneck Art. HIER gehts zur „Schritt für Schritt“ Anleitung für die perfekten Ribs!

Bei uns am meisten bekannt sind sicher die Spareribs, aber durch diese Methode können viel größere Fleischstücke im Smoker zubereitet werden, wie ganze Hähnchen oder Puten, was natürlich entsprechend lange dauert. Das Fleisch wird durch die schonende Zubereitung wunderbar zart. In die Kammer für das Holz kann jederzeit nachgelegt werden, ohne dass die Räucherkammer geöffnet werden muss, es ist also kein Abbruch nötig. In den Südstaaten schwört man dabei auf unterschiedliche Hölzer, die von der jeweiligen Region abhängen, zum Beispiel Mequite oder Hickory. Echte BBQ-Profis empfehlen spezielle Holzarten für verschiedenes Grillgut, man wird für Fleisch ein anderes Aroma suchen als für Seafood oder Gemüse.

Das Fleisch oder Gemüse wird auch nicht begossen, wie wir es hier kennen kennen, barbecue smokers, dutch oven, outdoor cooking redneck, grillensondern die Kammer des Smokers wird erst am Ende geöffnet. Dazu werden würzige Barbecue Saucen gereicht, die es in großer Vielfalt gibt oder die man mit in den Südstaaten sehr beliebten Rezepten selbst herstellen kann. Das Fleisch wird mit verschiedenen Würzmischungen eingerieben und gelegentlich über Nacht eingelegt, um den Geschmack des Grillgutes noch zu steigern. Hier kann man zu fertigen Marinaden greifen und die Mischungen selbst herstellen, beliebt sind verschiedene Senfsaucen oder frische Kräuter.

Traditionelle BBQ Rezepte werden in Familien über Generationen weitergereicht.

 

smoker barbecue model el fuego bbq, redneck moonshinersBBQ Smoker Sparangebot – Model Dacota – El Fuego

Das etwas andere Grillerlebnis – Feiern Sie Ihre Grillfeste und genießen Sie Ihre Speisen auf die amerikanische Art!
Durch die Zubereitungsmethode des Niedertemperaturgarens werden Ihre Speisen besonders schmackhaft: Fleisch oder Fisch so saftig wie nie zuvor, Gemüse knackig und frisch!

Mit Radachse zum einfachen Transport
Mit Frontablage für oft benötigte Utensilien
Mit Thermometer für ein perfektes Grillergebnis
Regulierbarer Kamin für präzise steuerbares Räuchern
Separate Feuerkammer (für Einsatz als Smoker)

Hier geht’s zum Sparangebot „Dakota“ auf Amazon.de


weststyle - Weber Grill ® Online-Shop by WESTSTYLE<

Der Dutch Oven und das Spiel mit dem Feuerbarbecue smokers, dutch oven, outdoor cooking redneck style, schmorbraten

Rauchzeichen steigen aus dem Garten auf und signalisieren mit verlockenden Düften: Die Grillsaison ist ab sofort eröffnet. Es gibt immer jemanden, der gerade seinen Feuertopf anfeuert und mit dem Barbecue beginnt. Ein wohlschmeckender Schmorbraten, ein saftiger Braten oder ein Eintopf bringen Familien und Freunde zusammen.

Alles wird Glut..

barbecue smokers, dutch oven, outdoor cooking redneck style, schmorfleischDie liebste Freizeitbeschäftigung von uns soll angeblich das Grillen sein. Sommer wie Winter genießen wir die Zubereitung von Speisen im Freien. Grillen ist so beliebt, dass mittlerweile Bücher über diese beliebte Freizeitbeschäftigung mehrere Regale in den Buchhandlungen füllen und sogar Studien durchgeführt wurden, ob Männer besser grillen als Frauen. Deshalb heißt es auch immer wieder ran den Grill und die Kohlen zum Glühen bringen. Wer glaubt, bereits ein wahrer Grillmeister zu sein, der wird jetzt eines Bessern belehrt: Grillen ist nämlich nicht nur die Zubereitung von Essen im Freien, verbunden mit ein paar gemütlichen Stunden mit der Familie oder Freunden, das Outdoorkochen kann viel mehr. Wer naturverbunden ist und das besondere Abenteuer liebt, weiß sicher schon, wovon die Rede ist und alle anderen sollten sich von der ganz besonderen Lagerfeuerromantik des Feuertopfes überzeugen lassen.

Der Gusseisentopf hat immer Saison

Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die es lebenswert machen. Der Dutch Oven gehört zu jenen Dingen, die uns barbecue smokers, dutch oven, outdoor cooking redneck style, schichtfleisch im brötchenein kleines Abenteuer ermöglichen und uns mit etwas Fantasie von längst vergangenen Zeiten träumen lassen. Die Südstaaten gelten als die Erfinder des Dutch Ovens. Nur einige Leute sprechen den ehemaligen Landarbeitern und Pionieren diese Erfindung ab und behaupten, dass es die Niederländer waren, die zum ersten Mal in den Genuss des Feuertopfes kamen. Wer auch immer diese wunderbare Idee hatte, lässt sich vielleicht nicht mehr mit Sicherheit eruieren. Mit Sicherheit kann aber gesagt werden, dass der Dutch Oven sich immer größerer Beliebtheit erfreut und es sich dabei um einen Topf handelt, in dem nicht nur das Schmoren, Garen und Kochen gelingt, sondern der Gusseisentopf eignet sich auch zum Brot backen. Mit Sicherheit lässt sich ebenfalls sagen, dass die Südstaaten Küche bei uns immer beliebter wird.

Jedes Abenteuer beginnt im Kopf

So ganz stimmt das auch wieder nicht, den das richtige Abenteuer beginnt im Feuertopf. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die Heimat des Barbecue die Südstaaten und die damit verbundene Südstaaten Küche sind. So kontrastreich wie die Menschen, so weitläufig und kontrastreich sind das Barbecue und die kulinarische Landkarte dieser Nation. So sehr sich die Südstaaten auch verändert haben, so sehr das Moderne sich im Land breit macht, so traditionell sind heute noch die Südstaaten Rezepte und Dutch Oven Rezepte.

barbecue smokers, dutch oven, outdoor cooking redneck style bratwurstAuffallend ist, dass die Dutch Over Rezepte nicht so sehr über eine ausgefallene und spezielle Rezeptur verfügen, vielmehr sorgt die Form der Zubereitung und des Servierens für kulinarische Höhepunkte. Das BBQ in den Südstaaten gleicht eher einem Familienfest und wer jemals mit ortsansässigen Menschen über ihre Südstaaten Küche und deren typischen Südstaaten Rezepte gesprochen hat weiß, dass Zeit ein wichtiger Faktor ist. Nicht selten beginnen die Vorbereitung für das BBQ schon ein bis zwei Tage im Voraus. In den Dutch Oven kommt in den Südstaaten wirklich kein Fingerfood, sondern deftige und würzige Speisen. Pulled Pork oder Eintopf, Rinderrippen von beachtlicher Größe oder Shrimps, jede Familie hat eine Big Mama, die die Rezepte hütet als wären sie Goldschätze. Dazu wird Bier aus der Flasche getrunken und aus dem Radio dröhnt Jerry Lee Lewis. Mehr Abenteuer und Lagerfeuerromantik geht fast nicht mehr.

Zum Dutch Oven Kauf: Wahl ohne Qual !

Wer jetzt den tiefen Süden kulinarisch erkunden möchte, braucht nur einen Dutch Oven kaufen. Ein Dutch Oven Vergleichh zahlt sich aus, denn im Handel sind unterschiedliche Feuertöpfe erhältlich. Empfehlenswert ist die genaue Information vor dem Dutch Oven kaufen, denn das entscheidende Kaufkriterium ist nicht, für welches Dutch Oven Set man sich letztendlich entscheidet, wichtig ist vielmehr die qualitative Standfestigkeit des Gerätes und die perfekte Passform an das jeweilige Anpassungsprofil. Entscheiden sich zukünftige Grillmeister für ein Dutch Oven Set, so sollten sie sich vergewissern, dass der schöne und praktische Gusseisentopf, der so gut gefällt, von der Größe her tatsächlich passt. Die Gusseisentöpfe gibt es in verschiedenen Größen, vom kleinsten 10er für maximal drei Personen, über die mittleren 12er, bis hin zum 14er für bis zu zwölf Personen. Wird mit mehr Gästen gefeiert ist das auch kein Problem, dann werden eben mehrere Geräte aufgestellt.

Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, hier die wichtigsten Details und Vorteile im Überblick:

  • Feuertöpfe gibt es in runder Form oder in Kastenform
  • Zum Hängen oder Stellen
  • Gut geeignet für Kuchen und zum Brot backen
  • Ideal für Suppen und Eintöpfe
  • Durch lange Garzeiten (i.d.R. 1,5 – 3 Stunden) wir das Fleisch unglaublich zart und saftig
  • Gusseisen wird nur langsam heiß, dann wird die Wärme jedoch lange gespeichert, das spart Holzkohle
  • Sehr langlebig, wird zum Teil über Generationen weitergegeben

Wahre BBQ-Fans trotzen jedem Wetter

An lauen Sommerabenden kann doch jeder im Freien kochen oder grillen. Doch wie sieht es im Winter aus? Wahre BBQ-Fans trotzen der kalten Witterung und genießen das gemütliche Beisammensein auch bei klirrender Kälte. Das muss nicht sein? Stimmt, der Outdoor Kochtopf kann auch in der warmen Wohnung verwendet werden.

 

 

 

Neben den familiären Barbecues gibt es in den Staaten zahlreiche professionell betriebene Redneck Barbecue Restaurants, die sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen.

Will man es selbst veranstalten, muss sich dafür Zeit nehmen und es eignet sich also weniger für spontane Einladungen. Entscheidend sind die Auswahl der Lebensmittel und ihre Vorbereitung, das langsame und rechtzeitige Anheizen des Smokers, dann kann man das Grillgut getrost einige Zeit sich selbst überlassen, da es Stunden dauern kann. Was man seinen Gästen reicht, kann von großer Vielfalt sein, der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt, vom einfachen Hamburger und Baked Potatoes über ganze Puten oder flambiere Bananen zum Dessert. Auf alle Fälle ist es ein geselliges Ereignis mit hohem kulinarischen Genuss!

Schaue doch mal in unserem Shop vorbei!!

Dort findest Du unter anderem Hochwertige Barbecue Smoker für das Perfekte Grill Wochenende.